der Sinn des Lebens

Es passiert nichts gutes, außer man tut es, sagt sich der klemptner, bevor er seine hand in den siphon des verstopften tiefspülers versenkt. Die kundin schaut ihm interessiert über die schulter.

Es passiert nichts gutes, außer man tut es, sagt manfred zu der noch zweifelnden
discobekanntschaft, die dem nichts zu entgegnen weiß und sich daraufhin willig in
seine weisen hände begibt.

Es passiert nichts gutes, außer man muht es, sagt der bulle zur kuh und sein
nasenpiercing pendelt im takt heftiger stöße (der leidenschaft).

(animal knows always best)

mir suspekte leute:
die einen wurf mit "hepp" ankündigen
die wörter wie "zeitlich" verwenden
die lol sagen und grinsen anstatt zu lachen
partnerlookin'- tandemridin'

frau lehrerin, mir scheint voll die sonne auf den rücken, kann mich mich rüber zwischen jasmin und anja setzen?

frau lehrerin, kann ich mich zu sarah rübersetzen? die hat heut ein wundervolles kleid
angezogen und mir ist etwas warm - so nah am heizkörper

mein anwalt wird Seine zigarre an Deiner stirn ausdrücken, dicker

zu erledigen:
in meine pisse kotzen
schiffe gucken
im park steine verstecken
enten ärgern
eine versteckte tierart entdecken
+rausfinden, ob man diese tierart auch ärgern kann

ich will mit einem geklauten luxusschlitten in die einfahrt eines leerstehenden hauses
fahren, einziehen mit einer mischung aus eingesammelten und bezahlten gegenständen, einen angebundenen hund vom radständer beim penny abtüddeln. Einen auf normal machen und so tun, als wär nichts gewesen - um nach einem durchfeierten wochenende nach "hause" zu kommen und das blaulicht sagen zu hören "dicker, das ganze war auf sand gebaut"

ich will fleißig sein, die leute sollen mich anschauen und meinen erfolg quasi
schmecken können, so plastisch-offensichtlich präsentiert er sich. Ich möchte ipods,
clubmans, carhartt-jacken. Ich will mit einem skateboard durch die fußgängerzonen
dieser welt gliden, ein hintergrundbild von mir und den weltwundern aufm iphone haben. Meine begeisterung gilt den dingen, die andere für mich für geld machen. Ich bin konsument. Ich bin cool. Und vor allem bin ich ich.

(2 entwürfe für den coolen lebensabschnitt)

rumhängen wie eine unbezahlte rechnung

(noch ein entwurf)

"ich liebe dich!"
"Danke, gleichfalls."